Wie jedes Jahr schenken wir das gesammelte Geld der „Prenavideña“ einer sozialen Einrichtung.  Die Eltern und Kinder der 5. Klassen haben dieses Jahr beschlossen, diese der NGO „Aldeas Infantiles“ von San Lorenzo de El Escorial, zu spenden. Dort werden Kinder betreut, die in prekärer Situation leben. In einem familiären Umfeld werden sie in ihrer Entwicklung gefördert und durch ein soziales und gemeinschaftliches Netzwerk beschützt.

„Aldeas Infantiles SOS“ ist eine internationale, private, gemeinnützige Organisation, ohne politische Orientierung, die 1949 in Imst (Österreich) gegründet wurde. Sie ist in 134 Ländern vertreten, ist Mitglied der UNESCO  und Berater des Wirtschafts- und Sozialrates der UNO.