Die aktuell ungewöhnliche Lage stellt das Bildungssystem vor Herausforderungen, die nicht einfach zu meistern sind. Umso mehr freut es uns, dass einige Medien die Arbeit anerkennen, die die Schweizer Schule Madrid und ihre Schülerinnen und Schüler gemeinsam leisten, um zu versuchen, den Schulablauf und den Arbeitsrhythmus aufrechtzuerhalten.

Dies ist zweifellos ein Grund für uns alle – Eltern, Schülerinnen, Schüler, Studentinnen, Studenten, Lehrerinnen, Lehrer, Ehemalige und Mitarbeiter – stolz zu sein und unterstreicht unser ständiges Engagement für Qualität und Dienstleistung für unsere Schülerinnen und Schüler, auch, wie es jetzt der Fall ist, in den schwierigsten Zeiten.