Dank der Tatsache, dass wir uns schon früh auf das vorbereitet haben, was aufgrund des Coronavirus hat passieren können, ist der Unterricht für unsere Schüler gesichert.

Unsere Schüler arbeiten von zu Hause aus, in direktem Kontakt mit den Fachlehrpersonen, von denen sie exakt nach Stundenplan unterrichtet werden.

Die strikte Einhaltung des Zeitplanes umfasst kurze und längere Pausen genausowie die Mittagspause.  Sie arbeiten mit Arbeitsordner, Online-Videos, machen Hausaufgaben über unsere Phidias-Plattform und arbeiten an “mündlichen” Inhalten über einen Chat.

Die ständige Konzentration vor dem Computer ist intensiv und die Menge der Nachrichten im Chat-Gruppen-Stil ist unglaublich.

Eine ganz andere Art des Lehrens und Lernens, die unter den gegebenen Umständen nicht nur das akademische Wissen, sondern auch das Computerwissen und das Zusammenleben, wenn auch über eine Plattform, fördert.

Eine ganz besondere Art, die Normalität innerhalb des Außergewöhnlichen zu gewährleisten.