• Unsere Schülerinnen und Schüler sind das Herz der Schule und erhalten eine mehrsprachige Ausbildung mit Deutsch als Hauptsprache und Spanisch als Zweitsprache. Englisch wird ab der 5. Klasse der Primarschule und Französisch ab der 9. Klasse unterrichtet.

  • Unser höchstes Ziel ist es, kompetente und selbstständige Jugendliche auszubilden, die sich ihres persönlichen Potenzials bewusst sind – engagierte Menschen, die die Chancen der globalen und technologisierten Welt zu nutzen wissen.

  • Wir setzen auf Qualität und Zuverlässigkeit und stützen uns auf die Grundlagen der schweizerischen Bildung. Ihre Merkmale finden sich im Unterricht nach dem Deutschschweizer Lehrplan 21. Dieser Lehrplan wurde den spanischen Vorschriften leicht angepasst, erfüllt alle Anforderungen des offiziellen Spanisch-Curriculums und wird sowohl von den spanischen als auch von den Schweizer Behörden anerkannt.

  • Weitere Merkmale finden sich in unseren Lehrmitteln und didaktischem Material aus der Schweiz, den Weiterbildungen und im grossen Anteil aus Lehrkräften aus der Schweiz.

Die Absolvierung des Gymnasiums endet mit dem Schweizer Maturitätsdiplom. Dadurch eröffnet sich den Schülerinnen und Schülern der freie und direkte Zugang zu allen Universitäten in der Schweiz, in Spanien und in vielen Ländern der Welt.